"OE-Märt" - Markt auf dem Dorfplatz 2017  


Am Samstag, 30.September 2017, fand wieder der beliebte «OE-Märt» auf dem Dorfplatz Oberengstringen statt. Es gab da selbstgemachte Teigwaren, Backwaren, Süssmost, Gemüse & Früchte und Wein zu kaufen, aber auch für Spiel und Spass war gesorgt. Die Festwirtschaft wurde vom Gospelchor Oberengstringen betreut und war durchgehend von 10.00 bis 15.00 geöffnet.
Die Organisatoren, bestehend aus der Gemeinde Oberengstringen, der Kommission Dorfplatzbelebung und der Kulturkommission Oberengstringen, hielten zudem eine Überraschung bereit, denn sie konnten die «Limmattaler Musikanten» verpflichten, während dem «OE-Märt» zwei Konzerte zu spielen. Die Blaskapelle «Limmattaler Musikanten» wurde übrigens im Jahre 2005 von Walter Hohl aus Oberengstringen gegründet. Sie spielt vorwiegend Blasmusik in der Stilrichtung, die Ernst Mosch mit seinen Egerländer-Musikanten pflegte. Während vieler Jahre war Walter Hohl der musikalische Leiter der Kapelle. Leider musste er aus gesundheitlichen Gründen die Leitung einem Jüngeren übergeben.
Heute leitet Christian Telli aus Schlieren die Proben und Aufführungen. Die Überraschung und die Freude der Kapell-Mitglieder war gross, als sie während dem zweiten Konzertblock plötzlich «ihren Gründer», Walter Hohl, unter den Marktbesuchern entdeckten. Selbstverständlich liess es sich die Kapelle nicht nehmen, ein aktuelles Foto, zusammen mit ihrem ehemaligen Gründer und Dirigenten aufzunehmen.

Text und Fotos: Edi Lienberger